Dampf & Diesel Sonderausstellung auf Schloss Weitra und in Gmünd

Auf schmalen Spuren in die weite Welt

Natur- und Kulturgeschichte einer Region. Die große Schau widmet sich der faszinierenden Bahngeschichte der Region und spricht die Besucher mit ausgesuchten Exponaten, beeindruckenden Bildern und einer außergewöhnlichen Gestaltung auf 300m² in den historischen Räumlichkeiten auf Schloss Weitra unmittelbar an. In einer assoziativen Besucherführung durch 6 Räume und 10 verschiedene Themen, werden Interesse und eigene Erinnerungen geweckt. Lebensgeschichtliche Interviews und eine teilweise Neugestaltung macht die Sonderausstellung im zweiten Jahr noch spannender.
Zusätzlich wurde am Bahnhof der Waldviertelbahn in Gmünd eine ergänzende Ausstellung mit dem Schwerpunkt der lokalen und grenzüberschreitenden Bahngeschichte installiert.

1. Mai bis 31. Oktober

Schloss Weitra
täglich von 10.00 bis 17.00 Uhr, Dienstag geschlossen.
+43 (0)2856 331, info@schloss-weitra.at
www.schloss-weitra.at